Serving the children of the world

Kiwanis Deutschland, eMail: club@kiwanis-straubing.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

Unsere Veranstaltungen, Events und Aktionen. Die Kiwanis Straubing kümmern sich mit Ihren Aktionen um Kinder, Jugendliche und Familien aus der Region. Aber auch gesellige Veranstaltungen werden von den Kiwanis organisiert und besucht.  Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere aktuellen Veranstaltungen, Events und Aktionen.

Unsere Veranstaltungen, Events und Aktionen. Die Kiwanis Straubing kümmern sich mit Ihren Aktionen um Kinder, Jugendliche und Familien aus der Region. Aber auch gesellige Veranstaltungen werden von den Kiwanis organisiert und besucht.  Auf dieser Seite informieren wir Sie über unsere aktuellen Veranstaltungen, Events und Aktionen.

Oktoberfestbesuch
Oktoberfestbesuch

Unser Mitglied Stefan Wenisch konnte uns in der Hausbox beim Augustiner zwei Tische organisieren und somit besuchten die Kiwanis mit Damen und Gästen auch das Oktoberfest.

Es war ein sehr gelungener Abend allerdings müssen wir das mit der Heimfahrt noch etwas üben.

 

Stadtführung
Stadtführung

 

Natürlich machen die Kiwanis auch gesellige Unternehmungen. Am letzten Wochenende machten 20 Mitglieder und Gäste die Führung „Vom Bier und den Gaststätten – Straubing kulinarisch" mit. 

 

Ausgangspunkt war der Stadtturmaufgang gegenüber des Rathauses. Von dort aus ging es zu noch bestehenden Gaststätten wie z.B. dem Traditionsrestaurant Seethaler und das Café Krönner, aber auch zu Gebäuden, die ehemals Brauereien und Wirtshäuser beherbergten.
Anschließend führte uns der Weg in die Regensburger Straße zum immer noch imposanten Gebäudekomplex der Brauerei Dietl und in den benachbarten Sommerkeller.

 

Dort war noch Zeit für gute Gespräche, bei Bier und einem leckeren Abendessen

 

 

 

 

Sozialtag in Regensburg
Sozialtag in Regensburg

 

 

 

Straubinger Kiwanis beteiligen sich an der Sozialfahrt des Kiwanis-Clubs Regensburg für Kinder, Jugendliche und Betreuer des Blindeninstituts Regensburg und des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums.

 

 

 

Nach den schon zur Tradition gewordenen erfolgreichen Oldtimerausfahrten seit 2014 wollen die Clubs auch dieses Jahr diese Veranstaltung wiederholen und allen Kindern und Teilnehmern einen unvergesslichen Tag bereiten. Dieses Jahr zum ersten Mal nehmen auch Kinder mit körperlichen und mehrfachen Behinderungen des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums teil.

 

Der Sozialtag ist eines der vielen Projekte des Kiwanis-Clubs Regensburg und seit letztem Jahr sind auch die Kiwanis aus Straubing dabei. In diesem Jahr in Person von Gerhard Schweiger und Prof. Markus Völk die beide ihre Fahrzeuge zur Verfügung stellten.

 

„Eine sehr schöne Zusammenarbeit der Kiwanis aus Regensburg und Straubing“ freute sich Prof. Axel Geiger, der diesen Sozialtag seit 2014 organisiert.

 

Es werden zu dieser Veranstaltung alte und neuere Cabrios zur Verfügung gestellt. Hier können die Kinder das Fahren spüren: den Wind im Gesicht, das Brummen der Motoren und den Duft des Benzins.

 

Es ist nicht so einfach, da nicht jedes Kind allein mit einem Fahrer unterwegs sein kann. Es ist teilweise notwendig noch zusätzlich einen Betreuer mit im Fahrzeug zu haben. Ein Bus des Blindeninstituts wird den Ausflug begleiten, da nicht jedes Kind aufgrund seiner Behinderung und Spezialrollstühlen in den Cabrios Platz nehmen kann.

 

Gerade aber der Ausflug mit der Einkehr zu Mittag in der Camping Gaststätte und zum Eis essen bringt den Kindern viel Spaß und ist eine willkommene Abwechslung zum Alltag.

 

 

 

 

 

1. Kiwanis Kids Cup
1. Kiwanis Kids Cup

 

 

 

Alle gewinnen

 

Soziales steht bei Kiwanis-Kids-U9-Fußballcup im Vordergrund

 

 

 

Vollen Einsatz zeigten beim ersten Kiwanis-Kids-U9-Fußballcup nicht nur die über 300 Fußballkinder, die auf die Jagd nach Toren gingen. Auch die Trainer, Eltern und nicht zuletzt die Mitglieder des VfB-Straubing sowie des Kiwanis-Clubs trotzten am Samstag von 10 bis 18 Uhr den hochsommerlichen Temperaturen und sorgten für eine sportlich-freundschaftliche Atmosphäre beim Benefizturnier auf dem Gelände des VfB Straubing. Die Einnahmen gehen zu hundert Prozent an Projekte gegen Gewalt und Mobbing an Grundschulen.

 

 

 

Seit September liefen die gemeinsamen Planungen des Kiwanis-Clubs und des VfB Straubing, die am Wochenende in die Tat umgesetzt wurden. Bereits am Freitag liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren, wurden Stände sowie ein Bierzelt aufgebaut und Fußballplätze präpariert. Am Samstag schließlich konnten auf mehreren Spielfeldern die Nachwuchsfußballer der 32 an den Start gegangenen Mannschaften ihre Kräfte messen. Unter anderem waren Mannschaften aus Straubing, dem Landkreis Straubing-Bogen und Nachbarkreisen, aus Dingolfing und Regensburg da. Aber auch aus München, Nürnberg sowie internationale Gäste aus Österreich und Polen

 

 

 

 „Sport fördert den Respekt untereinander. Die Kombination mit sozialem Engagement fanden wir spannend und deshalb freut es uns, dass heute so viele Mannschaften gekommen sind“, sagte Christian Dummer, Präsident des Kiwanis-Clubs Straubing.

 

 

 

Neben den Fußballpartien sorgten eine Hüpfburg in Form eines Fußballs, eine Tombola, eine dauerhaft stark belagerte Torwand sowie ein Scharfschützenwettbewerb für Abwechslung und Unterhaltung. Selbst zwischen den Spielen ließen die Kinder kaum von dem runden Spielgerät ab. Während der beste Torwandschütze hervorragende vier Treffer erzielte, drosch der schnellste Schütze den Ball mit 77 Kilometern in der Stunde in die Maschen. In den Pausen spendete das Zelt Schutz vor der Sonne und die kleinen Fußballer erfrischten sich mit kühlen Getränken und stärkten sich mit Spezialitäten vom Grill. Eine Physioabteilung sorgte dafür, dass niemand unter Krämpfen zu leiden hatte und die Kinder topfit in jedes Spiel gehen konnten.

 

 

 

In den beiden Halbfinals standen sich der FC Aiterhofen und der VFB Straubing sowie die Mannschaft aus der Partnerstadt Wels und die polnischen Gäste UKS Ruch Radzionkow gegenüber. Wels war in Halbfinale eins siegreich, ihnen folgte Aiterhofen durch ein 2:0 ins Finale.

 

Der VFB Straubing gewann dann souverän Spiel um Platz drei gegen UKS Ruch Radzionkow.

 

Das Finale im 1. Kiwanis Kids Cup gewann der FC Aiterhofen, Am Ende waren aber alle Sieger!

 

 

 

Die Energie der Nachwuchsfußballer ließ kaum nach, der Einsatz war vorbildlich, auch der der Organisatoren, die pausenlos beschäftigt waren. „Wenn man sieht, mit wie viel Einsatz und Freude nicht nur die Kinder, sondern auch die Betreuer und die Eltern dabei sind, dann hat sich der Aufwand auf jeden Fall schon gelohnt“, sagte Dummer sichtlich zufrieden mit dem Verlauf des Tages. Der gesamte Erlös wird an Projekte gegen Gewalt und Mobbing an Grundschulen gespendet.

 

 

 

 

 

integratives Fußballturnier
integratives Fußballturnier

Die Kiwanis Straubing übernehmen die Ausrichtung des traditionellen integrativen Turniers von den Vögtlingen.

 

Als die Anfrage über Erhard Lenz an unser Mitglied Andy Ruppert kam ob wir nicht das tolle Projekt, welches schon seit 40 Jahren erfolgreich durchgeführt wird und nach der Auflösung der Vögtlinge vor dem Aus stand übernehmen wollen mussten wir nicht lange überlegen.

 

Zudem stellten wir auch selber ein Team auf Beine und schlugen uns beachtlich mit zwei Siegen und einer Niederlage.

 

Eine tolle Sache mit zwei sehr engagierten Teams der Barmherzigen Brüder und St. Josef, zusammen mit einen Team ehemaliger Vögtlinge.  Für uns als Service Club eine willkommen Abwechslung.

  

 

 

 

Vortrag Prof. Axel Geiger
Vortrag Prof. Axel Geiger

Vortrag von Prof. Axel Geiger

 

Beim letzten Meeting hatten wir Besuch von unseren Kiwanis Freunden aus Regensburg. Prof. Axel Geiger hielt seinen   angekündigten Vortrag über eine Nordpol Expedition in den 60er Jahren. Unser Kiwanis Freund war mit dieser Expedition der ersten Deutsche am Nordpol um dort geodätische Messungen durchzuführen. Ein sehr interessanter Vortrag an dem sich noch tolle Gespräche angeschlossen haben. Vielen Dank Axel und bis zum nächsten Mal.

 

 

 

 

Aufnahme Neumitglied
Aufnahme Neumitglied

Aufnahme eines neuen Mitglieds.

 

Beim letzten Meeting hatten wir die offizielle Aufnahme von Dr. Matthias Kiefl auf der Agenda. Nach einem sehr informativen Vortrag zum Thema "Kieferorthopädie" musste noch das Bekenntnis zu den Kiwanis Grundsätzen abgelegt werden.

 

Wir freuen uns sehr, mit Matthias einen neunen und sehr engagierten Kiwanis Freund in die internationale Familie der Kiwanis aufzunehmen.

 

Herzlich Willkommen!  

 

 

 

 

 

Spendenübergabe am Eiszauber
Spendenübergabe am Eiszauber

Spendenübergabe am Eiszauber!

Vielen Dank an Gaby´s Leckereien.

Eisstock mit Rotary Dingolfing-Landau
Eisstock mit Rotary Dingolfing-Landau

Gestern hatten wir Besuch vom Rotary Club Dingolfing-Landau. Der Kontakt wurde über unser Mitglied Christian Schambeck hergestellt.

 

Gemeinsam ging es zum Eisstockschießen am Eiszauber und danach konnten wir noch zusammen das Champions League Spiel Liverpool : Bayern ansehen.

 

Vielen Dank an Gerhard Schweiger für die Unterkunft und an Josef Erl für die Getränke.

 

Ein sehr schöner Abend mit neuen Freunden und ein Gegenbesuch wird sicher bald folgen.

Spendenübergabe
Spendenübergabe

Spende zum 50. Geburtstag

 

Wir konnten eine großzügige Spende des Einrichtungshauses Melior entgegennehmen. 4.000 € sine bei der Gala Veranstaltung zum Firmenjubiläum für unser Projekt Geheimsache Igel zusammen gekommen.

 

 

 

 

 

Kiwanis beim Verkauf
Kiwanis beim Verkauf

Benefiz Glühweinverkauf der Kiwanis Straubing

 

Am 24.12. hatte der Kiwanis Club Straubing einiges zu tun: Mit Eifer verkauften die Mitglieder Kinderpunsch, Glühwein, Bier und selbstgemachte Lebkuchen für einen guten Zweck und zwar werden damit Gewaltpräventionskurse in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsregion Plus Straubing organisiert.

 

Weihnachten ist eine Zeit des Gebens. Das können die Mitglieder der Kiwanis bestätigen, denn an ihrem Stand erzielten sie ein großartiges Ergebnis von weit über 1000€. Durch die Erlöse kann die komplette Grundschule St. Peter an dem Gewaltpräventionskurs „Geheimsache Igel“ im Februar teilnehmen. Weitere Termin an anderen Grundschulen sind in Planung.

 

Geheimsache Igel ist ein Bühnenprojekt und versteht sich als „emotionaler“ Türöffner, speziell für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Ziel ist es, alle Beteiligten - Kinder, Eltern und Erzieher - für das Thema Gewalt zu sensibilisieren

 

Möglich war der Erfolg auch durch die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Straubing, insbesondere dem Stadtmarketing. Die Kiwanis bedanken sich aber auch bei Annemarie Schneider für die Unterstützung bei der Organisation und Sabine Kaiser, die das Equipment und Glühwein kostenlos zur Verfügung gestellt hatte. Weiterer Spender war auch die Firma Haimbucher aus Haselbach.

 

Vielen Dank dafür.

 

 

 

 

 

Gerhard mit unserer neuen Kiwanis Schürze
Gerhard mit unserer neuen Kiwanis Schürze

Diese Woche hatten wir noch die offizielle Kiwanis Weihnachtsfeier. Wir haben zusammen den Stadtturm besichtigt, sehr schön während des Weihnachtsmarktes. Vorher gab es natürlich zur Stärkung noch einen Glühwein beim Glühweinkaiser.

 

Danach gingen wir zum gemeinsamen Essen ins Konstantin und unser Secretary Gerhard überraschte uns noch mit einem Geschenk. Jedes Mitglied bekam eine orginal Kiwanis Schürze. 

 

Damit können wir den Benefiz Glühwein perfekt servieren. Danke Gerhard

 

 

 

Spendenübergabe
Spendenübergabe

Spendenübergabe der Schambeck Group aus Oberschneiding an die Kiwanis. Schambeck Automotiv ist der Dienstleister für Qualität in der Autoindustrie.

Wir freuen uns über 500€ , vielen Dank Christan Schambeck.

Weihnachtsausflug der Kiwanis
Weihnachtsausflug der Kiwanis

Am Wochenende machten sich 20 Kiwanis, Damen und Gäste auf nach Regensburg. Dort besuchte man zuerst den fürstlichen Weihnachtsmarkt Thurn & Taxis. Danach konnte man bei einer exklusiven Schlossführung die Geschichte der Fürstenfamilie genauer erfahren bevor es ins Storstadt zur "Pralinenverführung" ging. Dort waren auch zwei Kiwanisfreunde aus Regensburg mit dabei.

Der Abschluss war dein ein gemeinsames Abendessen im Ratskeller.

Eine schöne Veranstaltung die wir fix in den Kiwanis Kalender aufnehmen.

Charter am 17.11.2018
Charter am 17.11.2018

 

Wachsen. Freuen. Helfen

 

Charter Feier des Kiwanis Club Straubing

 

 

50 geladene Gäste, darunter Kiwanis Mitglieder aus Garmisch, München, Kulmbach und dem Patenclub Regensburg sowie Oberbürgermeister Markus Pannermayr, MdL, Josef Zellmeier und stellvertretende Landrätin Barbara Unger kamen zu feierlichem Charter des 2018 gegründeten Kiwanis Club Straubing in das Club Lokal Toni´s by Wenisch.

 

Anbei der link zum Bericht von donau tv:

https://www.donautv.com/mediathek/video/kurznachrichtenblock-vom-mo-20-november-2018/

 

Benefiz Versteigerung am 8.11.18 im Melior
Benefiz Versteigerung am 8.11.18 im Melior

Vielen Dank an Helmut Sagstetter vom Einrichtungshaus Melior für die Möglichkeit uns zu präsentieren und natürlich für die großzügige Versteigerung des Tisches.

 

Es war ein toller Abend, wir konnten neue Kontakte knüpfen und Ideen für zukünftige Projekte sammeln.

 

 

 

Benefiz Versteigerung
Benefiz Versteigerung

Helmut Sagstetter vom Einrichtungshaus Melior in Straubing unterstützt die Kiwanis.

 

Am 8.11.2018 wird im Rahmen der Jubiläumsfeier des Einrichtungshauses ein Juna Tisch designed und zugunsten der Kiwanis versteigert.

 

 

Weinseminar im Restaurant am Rindermarkt
Weinseminar im Restaurant am Rindermarkt

Auf Einladung unseres Mitglieds Karlheinz Göldner, Inhaber der Tregnum GmbH und Weinsommelier hatten wir das Vergnügen im Restaurant am Rindermarkt eine Einführung in die Weinsensorik zu bekommen. Begleitet durch ein wunderbares Menu erklärte uns Karlheinz gekonnt worauf es bei der Weinverkostung ankommt und welcher Wein zu welchem Gericht passt. Die Kiwanis Mitglieder und Gäste waren begeistert und somit wurde es ein toller Abend. Vielen Dank an das Team vom Rindermarkt für das tolle Essen und an Karlheinz für den interessanten Einblick in die Welt es Weins.

Spendenübergabe am Spielplatz
Spendenübergabe am Spielplatz

Heute war die Spendenübergabe für unsere Aktion "Spui mit mir" zur Renovierung des Spielplatzes am Hagen. Wir konnten insgesamt 10.000€ für ein neues Spielgerät sammeln. Vielen Dank an alle Unterstützer des Projekts.

Gesundheitsregion Plus Straubing
Gesundheitsregion Plus Straubing

Beim letzten Meeting war Sandra Krä von der Gesundheitsregion Plus als Gast anwesend. Sie stellte die

verschiedenen Projekte der Gesundheitregion Plus in Straubing vor. In einer anschließenden Diskussion wurde eine evtl. Zusammenarbeit mit den Kiwanis Straubing besprochen.

 

Als mögliches Pilotprojekt wurde das Thema Mißbrauchspräventation gewählt, dort gitb es eine große Überschneidung zum Projekt "Geheimsache Igel" der Kiwanis

Oldtimerfahrt
Oldtimerfahrt

 

Die Kiwanis Straubing haben sich in diesem Jahr bei der Oldtimer Aktion des Regensburger Kiwanis Club und dem Regensburger Oldtimer Club beteiligt. Seit mehreren Jahren nehmen die Kiwanis behinderte Kinder mit Ihren Oldtimern mit und verbringen einen Tag mit Ihnen. Besonders für sehbehinderte Kinder ist die Fahrt in einem Cabrio ein Erlebnis.

Eine beeindruckende Aktion für starke Kinder. Wir sind da sicher im nächsten Jahr auch wieder dabei. Vielen Dank an Gerhard Schweiger der seinen BMW zur Verfügung gestellt hat.

 

Spendenübergabe mit Kindern der Grundschule St. Peter
Spendenübergabe mit Kindern der Grundschule St. Peter

Gestern konnten wir unsere Spende für das Projekt "Digitale Zukunft für kleine Straubinger"  der Grundschule St. Peter übergeben. 

 

Die Digitalisierung an bayrischen Schulen ist Voraussetzung für modernen und zeitgemäßen Unterricht. Dazu wäre es sinnvoll, Kinder nicht erst an weiterführenden Schulen, sondern bereits in der Grundschule an die neuen Medien herangeführt werden. Die Grundschule St.Peter hat es sich zum Ziel gesetzt durch die Anschaffung eines multifunktionellen Touchscreens hierfür die erforderlichen Voraussetzungen zu schaffen und Kinder behutsam mit den neuen Medien in Kontakt zu bringen.

 

Die Kiwanis Straubing unterstützen das Projekt gerne mit einer Spende.

Bierprobe
Bierprobe

Diese Woche hatten wir auf Einldung unseres Mitglied Josef Erl die Möglichkeit schon vorab das Festbier 2018 zu probieren. Allen Teilnehmern hat es herrvorragend geschmeckt und bei einer zünftigen Brotzeit im schönen Erl Biergarten ist der Abend dann mit guten Gesprächen auch sehr schön ausgeklungen. 

Selbstverteidigung
Selbstverteidigung

Präsident Christian Dummer spendet sein Honorar aus einem Workshop für Selbstverteidigung für die Kiwanis.

Christian Dummer ist erfolgreicher Kampfsportler im Jiu Jitsu und seit vielen Jahren auch als Referent zum Thema Selbstverteidigung im Einsatz. 

Eröffnung Genusszentrale
Eröffnung Genusszentrale

Unser Vizepräsident Stefan Wensich hatte gestern zur Eröffnung seine neunen Genusszentrale geladen. 

Bei Musik und Buffet konnten die vielen Gäste die sehr gelungenen neunen Räume besichtigen. Auch viele Kiwanis Freunde war gekommen, Stefan hatte ja extra auf Geschenke zu Gunsten der Spendenaktion "Spui mit mir" verzichtet und so konnte an diesem schönen Abend auch noch eine tolle Summe für den Erneuerung des Spielplatzes am Hagen gesammelt werden. Vielen Dank Stefan für die Einladung und die tolle Spendenaktion! 

Kinderlobbylauf
Kinderlobbylauf

Unser Mitglied Gerhard Schweiger mit seinem Team beim Kinderlobbylauf 2018

"Spui mit mir Klammerverkauf." am Vatertag im Wenisch Biergarten.

Durch den Verkauf der "Party Klammern" wollen die Kiwanis 10.000€ für die Neugestaltung des Spielplatzes am Hagen in Straubing sammeln. Unterstützt wird die Aktion u.a. von Sandro Schönberger, dem Kapitän der Straubing Tigers

Klammerverkauf am Vatertag im Wenisch Biergarten
Klammerverkauf am Vatertag im Wenisch Biergarten
Verkauf bei unseren Mitglieder Anton & Stefan Wenisch
Verkauf bei unseren Mitglieder Anton & Stefan Wenisch
Spendenübergabe durch Regina Dummer und Präsident
Spendenübergabe durch Regina Dummer und Präsident

Regina Dummer gewinnt für die Kiwanis Straubing 1000€ bei der Aktion "Ein Herz für Niederbayern" von Radio AWN und der Sparda Bank

Clubmitglieder beim Starkbierfest in Geiselhöring
Clubmitglieder beim Starkbierfest in Geiselhöring

Starkbierfest bei unserem Mitglied Josef Erl


Charter am 17.11.2018
Charter am 17.11.2018

 

Wachsen. Freuen. Helfen

 

Charter Feier des Kiwanis Club Straubing

 

 

50 geladene Gäste, darunter Kiwanis Mitglieder aus Garmisch, München, Kulmbach und dem Patenclub Regensburg sowie Oberbürgermeister Markus Pannermayr, MdL, Josef Zellmeier und stellvertretende Landrätin Barbara Unger kamen zu feierlichem Charter des 2018 gegründeten Kiwanis Club Straubing in das Club Lokal Toni´s by Wenisch.

 

Anbei der link zum Bericht von donau tv:

https://www.donautv.com/mediathek/video/kurznachrichtenblock-vom-mo-20-november-2018/